27.01.2018 Rückblick Hallenturnier Junioren D

Hallenturnier Junioren D 2/3 Stkl.

Der SCI Esperia 1927 gewinnt das Turnier. Sie setzten sich im Final 1-0 gegen den SC Bümpliz 78 durch. Das kleine Final gewann der FC Rubigen im Penaltykrimi gegen die Jungs vom FC Köniz c. Die beiden Schönbühler Mannschaften belegten Platz 5 & 10.
Wir sahen tollen Fussball und danken den Teilnehmern für das faire Verhalten. Es het gfägt.

1. Platz SCI Esperia

2. Platz SC Bümpliz 78

3. Platz FC Rubigen

Hallenturnier Junioren D 1/2 Stkl.

Dieses Turnier wurde von der Heimmannschaft klar dominiert. Das Team um die Trainer Knecht und Pfäuti gewannen das Turnier mit dem Torverhältnis 19-0. Das Final konnte gegen unseren Nachbarn SC Jegenstorf mit 2-0 gewonnen werden.
Das kleine Final entschied die FE-12 von YB Stadt mit 5-1 gegen die Gäu Selection/FC Kappel SO. Das zweite Team vom FCS wurde achter. Es wurde Spitzenfussball auf höchstem Niveau gezeigt

1. Platz FC Schönbühl Da

2. Platz SC Jegenstorf

3. Platz FE-12 YB Stadt